Was haben wir im London Design Museum gemacht?

12. September 2019

Beazley-Designs des Jahres
Eine Designpreisorganisation, die jährlich die besten Designs der Welt auszeichnet. Diese Woche wurden die Nominierungen für die "Beazley Designs of the Year" bekannt gegeben. Wir wussten es insgeheim schon vorher und waren deshalb bei der Eröffnung im Londoner Design Museum dabei (jawadde-dadde).

 

Londoner Design-Museum

Das erste Mal im Londoner Design Museum Am Dienstag nahm ich den Eurostar nach London St. Pancras. Nach einer Fahrt mit der U-Bahn, einem Bus und einem kleinen Spaziergang erreichte ich das London Design Museum. Wow! Was für ein wunderschönes Museum, komplett aktualisiert mit den aktuellsten Themen: Nachhaltigkeit, die Fülle an Plastikmüll, Inklusion und so vieles mehr.

 

 

 

londoner designmuseumBeazley-Partei Am Abend waren wir zur "Beazley Party" eingeladen. Wir wurden mit Champagner, Cocktails, Snacks der Haute Cuisine und einer Live-Band verwöhnt. Der Eingang war riesig, mit Treppen und Böden in einem großen würfelförmigen Raum mit mindestens einem Blickfang an jeder Wand. Wir wurden von den Organisatoren, Beazley und der diesjährigen Kuratorin, Beatrice Galilee, begrüßt, die die Ausstellung mit allen nominierten Produkten und Designs offiziell eröffnete.
Beatrice Galiläa
Enthüllung und Ausstellung der Nominierungen 2019
 In der Kategorie Produkte: (unsere Kategorie!!) haben wir viele interessante Dinge gesehen, wie z.B. nachhaltige Materialien, eine Art Erdpellets zur Wasserreinigung, sehr beeindruckend: ein kompostierbarer Schwangerschaftssprinkler, eine tragbare Milchpumpe von Elvie, und vieles mehr. Was für eine große Ehre, dass unser MySleeve ein Teil davon sein kann! https://vimeo.com/359503436 https://vimeo.com/359503570
MySleeve Londoner Design Museum
MySleeves MarieEin lustiges Bild mit einem noch lustigeren Dialog: Marie gegen den Wachmann
-Wachmann: Frau, die dürfen Sie nicht anfassen.
- Marie: Kein Problem, das sind meine, ich möchte, dass jeder sie anfasst.
-Wachmann: Darüber wurden wir nicht informiert. Also ja, auf dem Bild: rebellisches Ich, das immer noch meine eigenen Produkte anfasst - da traut sich keiner ran! 😉 .

In der Kategorie. Technische Produkte und KI.wie die geschlechtsneutrale Stimme und die KI-Erkennung für verschiedene Blumen.
A.I. A.I. geschlechtsneutrale Stimme
In der Kategorie TransportDazu gehören Drohnen, 3D-gedruckte Motorräder und süße Dankeschöns mit lachenden Handschuhen:
Transport - Handschuh 
https://vimeo.com/359503175
In der Kategorie ModeMode Mode 
In den Kategorien grafische Arbeit und Architektur:
Design-Museum  Kunst Architektur
Also, eine sehr schöne Einrichtung im Londoner Design Museum, wir sind unglaublich stolz, unter diesen TOP-Designs zu sein! Die Preisverleihung ist im November, spannend!
Teilen Sie diesen Beitrag:
Facebook
Twitter
WhatsApp

Lesen Sie mehr:

My Add On wächst schnell, aber um unser Tempo zu halten, brauchen wir finanzielle Unterstützung. Wir wollen 50.000 € durch Win-Win-Darlehen aufbringen, um unsere Pläne zu verwirklichen.
Das unternehmerische Blut kriecht dorthin, wo es nicht hingehen kann... Freekje Van Schuylenbergh, auch bekannt als Frau LEF, ist ein gutes Beispiel dafür. Und ihr Spitzname? Sie hat ihn nicht umsonst bekommen...
Wir haben Preise in der Kategorie Verbraucher mit MyBlanket gewonnen, einer trendigen Regendecke zum Schutz der Beine im Rollstuhl 🚀.
#